Dach
Mittelspecht

Der Mittelspecht ist eine bedrohte Vogelart, die auf der roten Liste erscheint! In der Region Nordwestschweiz kommt der Mittelspecht noch vor. Im unteren Fricktal gibt es 15 - 22 Paare, dies entspricht 50-75 % des Bestandes des Kanton Aargaus oder 4 % des schweizerischen Bestandes. Deshalb trägt diese Region eine besondere Verantwortung für die Erhaltung der Art.

Der folgende Bericht der beiden Biologen Michael Schaub (Naturschutzverein Magden) und Jean-Pierre Biber (Natur- und Vogelschutzverein Rheinfelden) zeigt auf, wie es in den Gemeinden Rheinfelden, Magden, Olsberg, Kaiseraugst und Möhlin um den seltenen Vogel steht und welche Massnahmen wichtig für den Erhalt des Mittelspechtes sind!

Förderung des Mittelspechtes

Mittelspecht